Font Magica

Font Magica

  Montjuic ist Barcelonas Hausberg (ca. 170 m hoch). Das parkähnliche Areal ist sozusagen die grüne Lunge Barcelonas und hat einen eigenständigen Charakter. Zur Weltausstellung 1929 und den Olympischen Spielen 1992 wurden auf dem Berg und rund um Montjuic viele heutige Sehenswürdigkeiten gebaut, wie auch die „Font Mágica“ – der magische Brunnen.   Abends, hauptsächlich […]

Tanz der Teufel 2016

Tanz der Teufel 2016

  Auch dieses Jahr habe ich den „Tanz der Teufel“ („Tanz der Dämonen“) in Barcelona erlebt. Dieser kommt ursprünglich aus Katalonien, vor allem rund um Tarragona. Heute haben sich diese Tänze allerdings in Richtung Süden bis nach Valencia und im Norden bis weit über Barcelona hinaus ausgebreitet. Auch auf den Balearen haben die dort so genannten […]

Regierungsviertel

Regierungsviertel

Nachts im Berliner Regierungsviertel unterwegs . . .    

New Yorker Eindrücke

New Yorker Eindrücke

New York, eine verrückte, beeindruckende Stadt, die berauscht, in jeder Hinsicht unglaublich kontrastreich ist . . .  Bis alle Fotos sortiert und zu einer Galerie zusammengefasst sind, das wird noch ein Weilchen dauern. Deshalb hier schon mal die ersten Eindrücke der Reise.    

Gesichter der Welt

Gesichter der Welt

Wenn man mal genau hinschaut und auch ein bisschen sucht, findet man die tollsten und kunstvollsten Graffitis . . .  dies nicht nur im „Heimathafen“, sondern auf der ganzen Welt. Mittlerweile ist Barcelona so gut wie mein neuer „Heimathafen“ geworden. Dort finde ich besonders viele Orte, wo Graffitis nicht nur aus Schmierereien bestehen, sondern aus […]

Todeskuss

Todeskuss

Dem einen oder anderen ist nicht entgangen, dass ich wahnsinnig gerne auf Friedhöfe gehe – am liebsten alleine, wo ich nicht nur Ruhe finde, sondern auch wunderschöne Motive: viele alte, ausgefallene und prunkvolle Gräber, Grabsteine, wie auch so manch rostiges Detail (die mich ebenso als Motiv sehr ansprechen). Gerade erst habe ich den Friedhof „Poblenou“ […]

Sonnenuntergang in Valencia

Sonnenuntergang in Valencia

Kitschiger geht es nicht; aber er ist auch immer wieder schön anzusehen: der Sonnenuntergang, diesmal in Spanien – in Valencia (Albufera). Jeder genießt ihn auf seine Art und ich eben hinter der Kamera 🙂  

Spiegelung

Spiegelung

An einem schönen Sonnentag hat man mit der Sonnenbrille nicht nur einen guten Augenschutz, sondern ebenso den besten Durchblick auf Münchens bekannte Denkmäler und Plätze, wie beispielsweise auf die „Bavaria“, auf den Friedensengel, auf den Bayerische Landtag, den Karlsplatz, usw. . . .