Chicha morada

 

Die neue „guia-frankfurt“ Juli-August ist da, diesmal mit meiner Kolumne zum Thema „Mais„.
———————————
Se publicó la nueva “guia-frankfurt” julio-agosto con mi columna sobre la „Maíz


Chicha Morada
Limonade aus blauem Mais

Der Mais, in Peru als „choclo“ bekannt, ist die wohl traditionsreichste Frucht der präkolumbianischen Zeit. Er kommt in vielen Farbe und Formen vor und diente damals nicht nur als Grundnahrungsmittel, sondern auch als Währung im Tauschhandel. Zudem wurde der Mais im Inkareich für zeremonielle Zwecke genutzt sowie als wertvolle Opfergabe in die Gräber gelegt . . .mehr
————————–
El maíz, que en Perú se conoce como „choclo“, es sin duda la fruta más tradicional de la época precolombina. En esta época el maíz no sólo era nutrición básica, si no también servía como moneda de trueque. En Perú existe una gran variedad de especies cultivadas en diferentes colores y tipo de granos. Además se utilizaba en el imperio de los incas el maíz con fines ceremoniales, al igual como ofrendas en las tumbas . . . mehr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.