Strongmanrun 2018

Elsa und Melanie vor dem Rennen
Elsa und Melanie nach dem Rennen

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Mädels fest entschlossen am Strongmanrun 2018 am Nürburgring teilzunehmen … nach mehrmonatiger Vorbereitung, rigidem Training und Mut haben sie es geschafft: 12 km Lauf mit 20 Hindernissen. Das heißt durch Becken voll eiskaltem Wasser zu schwimmen, an wackeligen Kletternetzen hochklettern, glitschige Schlammgruben passieren, wie auch den einen oder anderen Stromstoß aushalten. Etwa 13000 Läufer haben diesmal teilgenommen; viele in Teams, verkleidet zum Beispiel als Schlümpfe, Spiderman, Nonnen, Pharaone und viele andere Figuren mehr.

Das Rennen hat beide Mädels so beflügelt, dass sie sich bereits für das kommende Jahr, am 4. Mai 2019, angemeldet haben.

Tja, und wenn ich schon mal da bin, dann heißt es nicht nur seelische Unterstützung leisten und anfeuern, sondern auch die fotografischen Highlights festzuhalten.

 

Ein Gedanke zu „Strongmanrun 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.