Ein Tag in Österreich . . .

. . . zumindest kulinarisch!

Zusammen mit lieben Freunden und Fotografen haben wir uns bei einem österreichischen Menü fotografisch ausgetobt. Zuerst gab es eine „Jausenplatte“, als Hauptgericht „Schnitzel mit Kartoffelsalat“ und als Nachtisch „Palatschinken“ mit Nutella, Früchte, Eis usw.
Natürlich kann man immer darüber diskutieren, ob das Schnitzel mit Kapern und Sardellen, oder mit Preiselbeermarmelade gereicht wird, oder nur mit einer Scheibe Zitrone. Oder der Kartoffelsalat mit oder ohne Gurke, mit oder ohne Speck zubereitet wird. Ein bisschen künstlerische Freiheit sei uns gegönnt 🙂

Nach dem wir die Bilder dann „im Kasten“ hatten, haben wir natürlich auch alles brav und liebend gerne aufgegessen und den Tag gemütlich ausklingen lassen. Ein sehr schöner, aber auch lehrreicher Tag mit vielen schönen Motiven.

Hier ein paar Ergebnisse des Tages.

 

 

Marinierter grüner Spargel mit Avocado

Bis Ende Juni ist hierzulande der frische Spargel, ob weiß oder grün,  hoch im Kurs. Wem noch eine Idee fehlt, wie man ihn lecker zubereiten kann, hier ein Rezeptvorschlag: „Marinierter grüner Spargel mit Avocado„.