Türe & Tore 2005

Ausstellung: „Einblicke in ungewöhnliche Details“

12. Oktober  –  12. November 2005, Bonn

Durch Tür und Tore gehen: Jeder Ein- und Ausgang hat seine Bedeutung und einen Sinn. Was sich dahinter verbirgt, kann zum Beispiel spannend sein, kann einem einfach nur Platz zur persönlichen Entfaltung bieten, kann aber auch ein Durchgang zur Freiheit sein, sowie Geborgenheit darstellen.

Ich habe das Thema der Durchblicke deshalb gewählt, weil jedes Motiv dem Betrachter eine neue, eigene Welt der Fantasie öffnet, unabhängig davon, wo die Durchblicke tatsächlich fotografiert wurden.

Römischer-Durchblick Touristischer-Durchblick Westlicher-Durchblick Klarer-Durchblick

 

 

 

 

Kirchlicher-Durchblick Ein--und-Ausblick Doppelblick Mittäglicher-Durchblick

 

 

 

 

Königlicher-Durchblick Geschichtlicher-Einblick Freier-EintrittKünstlerischer Durchblick

 

 

 

 

Burgenblick