Indien

Indien

Indien ist schon ein spezielles Land, ungewöhnlich und für uns Europäer auch arg fremd. Während meiner dreiwöchigen Rundreise (im November 2018) durch den Norden Indiens habe ich viel erlebt, viele Eindrücke sammeln können und natürlich auch unglaublich viele Fotos mit nach Hause gebracht. Hier findet ihr schon mal einen ersten Auszug über meine gewonnenen Eindrücke. […]

Die heilige Kuh Indiens

Die heilige Kuh Indiens

Die „heilige Kuh“ in Indien ist unantastbar: „Die Kuh wird verehrt, ohne angebetet zu werden.“ Äußerst selten ist zu beobachten, dass sich irgendjemand um die Kühe kümmert. Sie sind einfach da und gehören zum Stadtbild dazu.  „Die Kuh darf nicht behindert werden.“ Egal wo man eine Kuh sieht – ob auf der Landstraße, in der […]

Bahnhof in Indien

Bahnhof in Indien

Grundsätzlich haben Bahnhöfe ihren fotografischen Reiz: viele und die unterschiedlichsten Menschen, jeder mit einem anderen Ziel. Oft auch viel Gedränge oder hektisches Herumrennen, wenn zum Beispiel der Zug hierzulande zu spät kommt und sich alle in Ersatzzüge drängen müssen. Es macht Spaß einfach zuzuschauen und das eine oder andere Motiv festzuhalten. So einige Bahnhöfe hierzulande habe […]

Red Fort Agra

Red Fort Agra

  Im „Roten Fort“ von Agra befand sich drei Kaiser-Generationen lang der Regierungssitz, bis 1640 in Delhi ebenfalls ein Rotes Fort gebaut wurde. Die Mauern und Türme sind aus rotem Sandstein. Vom Roten Fort aus hat man von fast überall – wie die Legende besagt – den „romantischten Blick“ auf den Taj Mahal. Denn Shah […]

Nationalpark Ordesa

Nationalpark Ordesa

Bei meiner Anmeldung zum Foto-Workshop Ende Oktober in Ordesa, im Norden Spaniens, war mir nicht bewusst, dass es sich um den berühmten Nationalpark in den spanischen Pyrenäen handelt. Deshalb war es für mich eine ganz besondere Erfahrung und ein Naturschauspiel, drei Tage lang in dieser Bergregion zu wandern. Und das bei einer wundervollen Herbststimmung und […]

Weingut SOMMOS

Weingut SOMMOS

Nicht nur guten Wein kann man  hier genießen, sondern auch die Architektur der Weinkellerei „Bodegas SOMMOS“ ist für das fotografische Auge ein Schmaus. Die spanische Kellereigebäude wurde vom Architekten Jesús Marino Pascual entworfen. Es zeigt ineinander verflochtene Stahlwürfel.  Es ist eine neue Landmarke und gehört zu den Avantgardegebäuden der Weinarchitektur. Die Weinkellerei liegt in Barbastro, […]

Ein Blick auf München

Ein Blick auf München

Bei schönstem Sonnenschein und traumhaften Temperaturen habe ich mal von oben (vom Fernsehturm) auf München geblickt. Hier ein paar Highlights:  

Kairo

Kairo

Es ist schwer zu beschreiben, wie Kairo, die Hauptstadt Ägyptens, ist und sich anfühlt. Es ist die größte Stadt der arabischen Welt: Eine pulsierende Stadt mit viel Chaos, Menschen, viele Autos, viele Basare, aber auch wieder imposante Bauten:  wie die „Mohammed Ali-Moschee“ und weitere Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Ägyptische Museum. In den vier Tagen Kairo […]

Correfoc – Der Straßenumzug der Feuer speienden Drachen

Correfoc – Der Straßenumzug der Feuer speienden Drachen

Das Fest „La Mercè“ dauert 4 bis 5 Tage und verabschiedet den Sommer mit „einem lauten Knall“ – mit den feuerspeienden Drachen, und heißt den kühlen Herbst willkommen. Mit Einbruch der Dunkelheit ziehen bei diesem Straßenumzug die Teufel und andere Ungeheuer durch eine der wichtigsten Hauptstraßen Barcelonas (die „Via Laietana“). Dabei sprühen sie reichlich Funken […]