“Castil de Tierra” – Bardenas Reales

“Castil de Tierra” – Bardenas Reales

Der Naturpark “Bardenas Reales” ist eine Halbwüste im Südosten Navarras, in der über tausende Jahre hinweg das Wasser- und Winderosion Schluchten, Plateaus und skurrile Formen geschaffen hat, die einen staunen lässt. Er hat eine Fläche von etwa 41.845 ha, seit 1999 größtenteils als Naturpark geschützt. Im Jahr 2000 wurde diese Region von der UNESCO zudem zum Biosphärenreservat erklärt worden. ““Castil de Tierra” – Bardenas Reales” weiterlesen »

Kalender 2022

Kalender 2022

Tisch und Wandkalender 2022

Das Jahr 2021 ist fast vorbei, zumindest was die Planung für Tisch- und Wandkalender für das kommende Jahr angeht. Ich schaue deshalb schon auf das Jahr 2022.

Aufgrund des großen Erfolges, wurden meine Kalender erneut für das Jahr 2022 aufgelegt, was mich natürlich sehr freut. Zu bestellen sind der Kalender direkt über den Kalenderverlag Calvendo oder auch bei amazon.de

 

Treppen

Treppen

Lange Treppen, kurze Treppen, Wendeltreppe, Rolltreppe, viele Stufen, wenige Stufen …. Treppen aus Stein, Stahl, Metall, Erde, Holz … Keine Treppe gleicht der anderen, aber doch alle haben ein gleiches Ziel: Es geht entweder rauf oder runter! “Treppen” weiterlesen »

Hayedo de Otzarreta

Hayedo de Otzarreta

Der Buchenwald von Otzarreta ist ein magischer Ort – ein Zauberwald, ein einzigartiger Naturraum, in der alles bis ins Detail durchdacht zu sein scheint. Die besondere Formation der hundertjährigen Buchen und der mäandrierende Lauf des Flusses Zubizabala machen den Buchenwald von Otzarreta zu einem Naturraum, der einen in seinen Bann zieht. “Hayedo de Otzarreta” weiterlesen »

Südamerikaner in Deutschland

Südamerikaner in Deutschland

Im Rahmen eines Herzens-Projektes von Filmproduzent Roman Thewes zum Thema “Südamerikaner in Europa”, haben wir das folgendes Interviews geführt. “Südamerikaner in Deutschland” weiterlesen »

Belchite – Spuren des Spanischen Bürgerkrieges 

Belchite – Spuren des Spanischen Bürgerkrieges 

Die folgenden Motive haben mich sehr beeindruckt, in zweierlei Hinsicht: Zum einen bemannte mich die Kunst und Lust des Fotografierens. Der Himmel, die Wolken, die Kulisse sind ein Geschenk für jeden Fotografen. Gleichzeitig begleitete mich ständig eine merkwürdige Stimmung, beim Spazieren durch die Straßen dieses Dorfes.   “Belchite – Spuren des Spanischen Bürgerkrieges ” weiterlesen »

Kürbis satt

Kürbis satt

Ein schöne Idee nach der Ernte, erst einmal mit den vielen Kürbissen einige Kunstwerke zu erschaffen. Das lockt natürlich auch viele Menschen an. In Weiterstadt – auf dem Gelände von Bauer Lipp – ist dieses “Kürbisparadies” zu finden. “Kürbis satt” weiterlesen »

playa d'Aro, Strand, Meer, Regenbogen

Ferienzeit

Es ist Urlaubszeit. Hier ein paar Eindrücke aus dem Sommerurlaub 2021.

“Ferienzeit” weiterlesen »

Klosterruine Disibodenberg

Klosterruine Disibodenberg

Die Klosterruine ist vielen hauptsächlich bekannt durch Hildegard von Bingen und deshalb auch Anziehungspunkt der meisten Besucher. Es war nämlich ihre erste Wirkungsstätte im 10. Jahrhundert. Bereits mit 14 Jahren zog Hildegard in die Frauenklause am Kloster Disibodenberg ein, wo sie ihre Ausbildung erhielt und 1141 mit dem verfassen ihres ersten theologischen Werkes „Scivias- Wisse die Wege des Herrn“ begann. Hildegard begeistert die Menschen seit über 800 Jahren.

“Klosterruine Disibodenberg” weiterlesen »

Real Academia de Medicina, Barcelona

Königliche Akademie der Medizin

Die Königliche Akademie der Medizin in Barcelona* wurde zwischen 1762 und 1764 vom Architekten Ventura Rodriguez (1717-1785) erbaut. Sie befindet sich innerhalb des Komplexes des alten “Krankenhauses “Santa Creu” aus dem 15 Jahrhundert. “Königliche Akademie der Medizin” weiterlesen »