Bahnhof in Indien

Bahnhof in Indien

Grundsätzlich haben Bahnhöfe ihren fotografischen Reiz: viele und die unterschiedlichsten Menschen, jeder mit einem anderen Ziel. Oft auch viel Gedränge oder hektisches Herumrennen, wenn zum Beispiel der Zug hierzulande zu spät kommt und sich alle in Ersatzzüge drängen müssen. Es macht Spaß einfach zuzuschauen und das eine oder andere Motiv festzuhalten. So einige Bahnhöfe hierzulande habe […]

Eindrücke am Rande des Nils

Eindrücke am Rande des Nils

Von Luxor bis nach Assuan auf dem Schiff: entlang des Nils gibt es viel zu sehen, zu bestaunen und ebenso zu genießen. Hier ein paar Highlights des Lebens am Nilufer.  

Papyrus

Papyrus

Papyrus ist heute hauptsächlich aus dem antiken Ägypten bekannt: Die Ägypter haben anscheinend schon im 3. Jahrtausend v.Chr. den Papyrus als Schreibmaterial genutzt. Während meiner Reise durch Ägypten bleibt es nicht aus, dass man sich irgendwann mal den Prozess der Herstellung des Papyrus erklären lässt. Der Papyrus (Cyperus papyrus) ist eine Staudenpflanze, die bis zu […]

Basar Khan al Khalili

Basar Khan al Khalili

Der Basar Khan al Khalili in der Alstadt Kairos gilt als der größte Basar Afrikas. Er liegt direkt neben der Saiyidna-el-Husain-Moschee. Gewohnt ist man, dass der Basar völlig überfüllt ist und die Verkäufer einem ständig irgendwelche Produkte und Souvenir verkaufen bzw. aufdrängen wollen. Unter anderem wegen der politischen Lage in Ägypten bleiben derzeit die Touristen […]

Bunkers del Carmel

Bunkers del Carmel

Wenn man den Rundumblick über Barcelona geniessen möchte, muss man den etwas beschwerlichen bzw. längeren Weg aus der Stadt heraus auf sich nehmen, vor allen das letzte Stück muss man zu Fuss gehen, da es steil bergauf geht und das kein Auto mehr schafft. Aber es lohnt sich allemal! Vor allem ist dieser Ort noch […]

Anden-Hochland

Anden-Hochland

  Jeder Besuch in Perú lässt mich immer wieder staunen, wie vielfältig dieses Land ist. Die geografischen Gegebenheiten dieses Landes sind offensichtlich, wie man auf dieser Landkarte hier sehen kann: die trockene Küste, das kühle Anden-Hochland und der feuchtheiße Regenwald, der mehr als die Hälfte des Landes „schluckt“. Zum ersten Mal bin ich über Land […]

Lima von oben

Lima von oben

  Lima, einst Kolonialperle, heute eine fast Zehn- Millionen-Stadt (einschließlich die Hafenstadt Callao). Lima ist voller Überraschungen und Gegensätze. Die Altstadt wurde im 1991 zum UNESCO- Weltkulturerbe ernannt, da hier eine Reihe einzigartiger kolonialer Baudenkmäler erhalten sind. Heute findet man Banken, Botschaften, luxuriöse Einkaufszentren, exklusive Hotels und Restaurants in den modernen Stadtteilen Miraflores, San Isidro, […]

Gesichter der Anden

Gesichter der Anden

Es ist natürlich nicht das erste Mal, dass ich in Perú war, da es doch das Land ist, wo ich geboren und aufgewachsen bin. Allerdings entdecke ich bei jeder Reise nach Perú wieder Neues und Aufregendes. Das Land beeindruckt mich mit seiner Schönheit, seiner weitreichenden Geschichte, seiner kulinarischen Genüsse, seiner lieben und zuvorkommenden Menschen. Es […]

Louvre

Louvre

NEU in der Reisegalerie zu finden: Fotos aus dem „Musée du Louvre“ Als größtes Museum der Welt besitzt der Louvre in der Hauptstadt Paris einer der wichtigsten Kunst- und Antiquitätensammlungen weltweit. Es sind dort etwa 35 000 unschätzbar Exponate auf einer Fläche von über 60 000 m² zu finden.  Hier geht es weiter zur gesamten […]

Guggenheim – Bilbao

Guggenheim – Bilbao

Auch wenn es im Guggenheim-Museum in Bilbao – das Kunstmuseum für Moderne Kunst – viele tolle Ausstellungen gibt, ist es von Außen die Attraktion für alle Besucher. Und für die Basken der Stolz der Stadt am Ufer des Flusses Nervión.  Architekt dieses Bauwerkes ist Frank O. Gehry. „Das Museum hat eine Ausstellungsfläche von 11.000 m² […]