Chilis – eine scharfe Geschichte

„Chilis, Integration mit Geschmack“
         Eine scharfe Geschichte

ILibro-Chili_02-webm Rahmen der Interkulturellen Wochen in Mainz, fand am 25. September 2015 das 2. „Chili-Kulturfest“ statt. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Stadt Mainz und dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk (ELAN e.V.).

Zu diesem Zweck haben Cecilia Laca Sánchez, Leiterin des Vereins „Casa del Sol“ und ich das Buch „Chilis, Integration mit Geschmack“ herausgebracht. 

Das Buch beschreibt den Weg der Chilis von den südamerikanischen Anden nach Europa und den Einfluss der scharfen Frucht in den deutschen Töpfen. Ebenso werden hier einige Rezepte aus den unterschiedlichsten Kulturen und Länder angeboten und beschrieben. Illustriert wird das Buch mit meinen Fotografien.

Das Buch ist leider nicht auf dem freien Markt verkäuflich, aber mit einer Auflage von 1000 Exemplaren bei Casa del Sol zu beziehen (so lange der Vorrat reicht!). Kosten: eine Mindestspende von 5,00 Euro (damit werden das Buch und die Integrationsprojekte des Vereins „Casa del Sol“ finanziert).

Pressestimmen zur Veranstaltung:
MERKURIST Mainz – 26.09.2015
Allgemeine Zeitung Mainz – 28.09.2015
peru-vision.com, 10_2015
Heet Nieuws, Holland 10_2015
guia-frankfurt 1_2016

 

E-Mail:  info@heidi-schade-fotografie.de

 Sehen Sie hier auch die Fotoausstellung zum Thema „Chilis“