Heidelberg

heidelberg-03

Ein Kurztrip nach Heidelberg und der Spaziergang über die berühmte “Alte Brücke” muss sein. Die Brücke ist aus Neckartäler Sandstein und wurde im Ursprung von Kurfürst Karl Theodor im 18. Jahrhundert erbaut. Am 29. März 1945, einem der letzten Kriegstage, sprengten deutsche Soldaten die heidelberger Brücken, wie auch die Alte Brücke. Dank einer von der Bürgerschaft unterstützten Spendenaktion konnte am 14. März 1946 der Wiederaufbau beginnen und im Juli 1947 eingeweiht werden.

Von der Brücke aus hat man einen wunderschönen Blick auf das Heidelberger Schloss, dessen Ruinen heute majestätisch über den Dächern der Altstadt thronen. Fünf Jahrhunderte lang haben dort die Kurfürsten von der Pfalz residiert. Heute wird das geheimnisvolle Schloss jedes Jahr von mehreren Millionen Touristen heimgesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.