St. Ignaz Kirche

Die St. Ignazkirche ist eine der schönsten Kirchen in Mainz, zumindest die, die mich am meisten beeindruckt. Sobald man eintritt, zieht sie einen in den Bann.

Die Kirche befindet sich in der Mainzer Altstadt (in der Kapuzinerstraße), sie zeigt ein beeindruckendes Zusammenspiel von Barock als Ausdruck der Glaubensfreude und des Klassizismus als Ausdruck der Vernunft. Zwischen den strengen Linien des Klassizismus erscheinen üppige Stuckarbeiten und Putten. Deckengemälde erzählen vom Leben und Sterben des Hl. Ignatius. Sie stammen ursprünglich vom Barockmaler Johann Baptist Enderle, wurden später aber mehrmals nachgearbeitet. Errichtet ist die Kirche zwischen 1763 und 1774 nach Plänen von Johann Peter Jäger. Besonders sehenswert auch das klassizistische Orgelgehäuse (1774-81) über dem Haupteingang. (Quelle: www.mainz.de)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.