Mainzer Johannisnacht

Zu Ehren von Johannes Gutenberg, dem Erfinder des Buchdrucks, wird in der gesamten Mainzer Innenstadt, einschließlich des Rheinufers, vier Tage lang gefeiert: und das jedes Jahr, mit viel Bühnen- und Sportprogramm, Büchermarkt, wie auch Ausstellungen und Vorführungen im Gutenberg-Museum, Künstlermarkt am Rhein, usw. Das Straßenfest endet dann immer am 24. Juni mit einem Feuerwerk am Rhein.

Ich muss gestehen, dass ich sehr selten auf diesem Fest bin: die Massen an Menschen, vor allem am letzten Tag, schrecken mich ab. Aber gestern war es dann mal soweit. Mit Kamera ausgerüstet habe mich am Rhein postiert und ein paar Fotos vom Feuerwerk gemacht. Insgesamt war es fotografisch m.E. diesmal nicht so berauschend. Ich muss zugeben, bei einigen (nicht allen Fotos) ein bisschen mit Photoshop nachgeholfen zu haben, d.h. ein paar Fotos zusammengelegt, um was Pompöseres zu haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.