Palafrugell

Die kleine Stadt Palafrugell liegt wenige Kilometer vom Meer entfernt im Hinterland der Costa Brava (Katalonien). Das Zentrum von Palafrugell gruppiert sich um die Plaça Nova und die nordwestlich davon gelegene Pfarrkirche Sant Martí.

Über Jahrzehnte spielte die Korkindustrie die dominierende Rolle im Wirtschaftsleben des Orts. Der Rohstoff hierfür wurde aus den Korkeichenwäldern der Umgebung gewonnen. Korken für Wein- und Sektflaschen werden bis heute in alle Welt geliefert. Ein Zeugnis dieser Tradition ist die Korkfabrik Manufacturas de Corcho Armstrong im Zentrum. Die im katalanischen Jugendstil erbaute Fabrik ist nicht mehr in Betrieb, sondern beherbergt heute das interessante Korkmuseum Museu del Suro.

Unweit der Stadt liegt die “Calella de Palafrugell” (ca. 130 km nördlich von Barcelona), die sich die Atmosphäre eines alten Fischerdorfes bewahrt hat.

Ein malerischer Ort, Fischerboote liegen auf dem Strand, felsige Klippen, blaues Meer und im Hintergrund mit grünen Pinien bewachsene Hügel runden die Idylle der Buchten ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.