Mainzer Rhein-Frühling 2018

Mainzer Rhein-Frühling 2018

In Mainz gibt es kaum ein Wochenende, an dem nicht gefeiert wird. Und wenn noch nichts vorgesehen ist, wird kurzerhand ein Fest “erfunden” und dieses jährlich veranstaltet.
Na ja, die “Mainzer Frühjahrsmesse”, die am Samstag, 24. März 2018 begonnen hat und zwei Wochen lang am Rheinufer u.a. das Riesenrad, das Kettenkarussell und die Geisterbahn im  Dauereinsatz haben wird, gibt es schon seit vielen Jahren, jedoch zum dritten Mail erst unter dem Titel “Mainzer Rhein-Frühling”.

Wenn die Mainzer feiern, gibt es natürlich auch immer das obligatorische Feuerwerk zum Ausklang des Festivals. Nicht so in Mainz: Hier erlebt man bereits am ersten Abend das erste Feuerwerk. Hier ein paar Nachaufnahmen von gestern Abend mit vielen bunten Farben . . .

 

Außerdem diesmal dabei eine Kirmes in Miniaturausgabe.

Paradiesapfel

Paradiesapfel

Die Weihnachtsmärkte sind geöffnet und es gibt sie wieder: die Paradiesäpfel . . . Wer greift da nicht gerne zu.

Falls sich jemand traut, die Paradiesäpfel selber zuzubereiten: hier das passende Rezept dazu.