Mainz von A bis Z

In diesem Jahr, am 14. Januar, feierte der Verein für Medieninformation und Mediendokumentation (vfm) sein 20jähriges Jubiläum. Das ZDF ist 2017 Gastgeber des jährlichen Frühjahrstreffen der Medienarchivare. Hierzu wurde ein „info7-Sonderdruck“ veröffentlicht: „Mainz von A bis Z„. Die Texte hat mein Kollege Stefan Hertrampf, Mitorganisator der Veranstaltung, geschrieben. Und ich konnte dafür die meisten Bilder zuliefern.

Ihr findet hier allerlei Infos über Mainz, von A wie Archive, D wie Dom, oder L wie „Läschebäsch“ bis hin zu Z wie ZDF.  Für die Mainzer selber ist sicherlich das eine oder andere dabei, dass sie selber noch nicht wussten. Und für alle Nicht-Mainzer ist es ein schönes Informationswerk.

Den Druck (als pdf-Datei) möchte ich euch nicht enthalten. Außerdem findet ihr diesen auch als digitale Ausgabe unter:
http://www.vfm-online.de/weblog/fruehjahrstagungen/mainz-a-z/

 

Kolumbus

Tolle Abendstimmung  – auch Christoph Kolumbus genießt den Sonnenuntergang in Barcelona . . .

 

Guggenheim – Bilbao

Auch wenn es im Guggenheim-Museum in Bilbao – das Kunstmuseum für Moderne Kunst – viele tolle Ausstellungen gibt, ist es von Außen die Attraktion für alle Besucher. Und für die Basken der Stolz der Stadt am Ufer des Flusses Nervión.  Architekt dieses Bauwerkes ist Frank O. Gehry.

„Das Museum hat eine Ausstellungsfläche von 11.000 m² und zeigt sowohl eine Dauerausstellung als auch externe Wanderausstellungen. Das Museum ist eines von sieben Guggenheim-Museen der US-amerikanischen Solomon R. Guggenheim Foundation. Das Baukonzept wurde 1993 der Solomon R. Guggenheim Foundation vorgestellt. Die Grundsteinlegung erfolgte noch im gleichen Jahr. Das Gebäude wurde 1997 fertiggestellt und ist für seinen dekonstruktivistischen Baustil berühmt.“  (Quelle Wikipedia)

An diesem „Kunstwerk“ habe ich mich bereits bei meinen mehrmaligen Aufenthalten in der Stadt schon fotografisch ausgetobt. Ich entdecke jedes Mal auch wieder neue Ecken und fotografische Details.

Hier eine kleine Auswahl…

„Composing with Color“

Diesmal geht es nach Paris: Dieses Foto gehört zur Gewinner-Fotoauswahl des Fotowettbewerbs von GURUSHOTS zum Thema „“Composing With Color“. Die Ausstellungseröffnung ist in Paris am 24. April 2017 in der 54 rue Charlot.

 

 

Trip nach New York

Nach fast einem Jahr bin ich wieder intensiv durch New York „gereist“. Ich habe nämlich meine vielen Fotos der Reise im Juli 2016 endlich durchforstet, sortiert und einen Auszug erstellt, der nicht nur auf meiner Festplatte abgelegt bleiben soll. Hier einen Auszug aus einer Stadt, die bunt, laut, voll, vielfältig, schräg und sehenswert ist.

Zu finden sind die Fotos auch über das Hauptmenü unter Reisen – New York, wo auch alle meine anderen Reisen zu finden sind.

Schnecken-Tanz

Frühlingsgefühle auch bei den Schnecken . . . Schönes Wochenende allerseits!

 

„arroz caldoso“

Die „guia-frankfurt“ März – April 2017 ist da, diesmal mit einem typisch spanischen Reisgericht.
———————————
Se publicó la “guia-frankfurt” marzo – abril 2017 con una de las típicas recetas españolas – el „arroz caldoso“


Die Geschichte des Reises ist uralt und hat eine lange Tradition. Reis wird weltweit gegessen, ist zudem gesund und wird nicht nur als Nahrungsmittel genutzt. Für etwa die Hälfte der Weltbevölkerung ist Reis das Hauptnahrungsmittel . . . mehr

——————————–

La historia del arroz es muy antigua, tiene una larga tradición, se come en todo el mundo. También es saludable y no solo se utiliza como alimento. El arroz es el alimento principal para cerca de la mitad de la población mundial . . . más

 

 

 

Riesenrad

Jedes Jahr zur Karnevalszeit dreht sich das Riesenrad am Marktplatz in der Mainzer Innenstadt. Das Licht, das Zusammenspiel mit den Turmspitzen des Doms und der Markthäuser war gestern phantastisch . . . da musste ich meine Kamera zücken und abdrücken.