See von Banyoles 

See von Banyoles 

Die Stadt Banyoles liegt 17 km nordwestlich von Girona. Wichtigstes Identitätsmerkmal der Stadt ist der See, der größte natürliche See in Katalonien. Er erstreckt sich über eine Fläche von 107 Hektar und hat eine Länge von 2 128 Metern. Die beste Art und Weise, den See von Banyoles zu entdecken und kennenzulernen, ist ein Spaziergang um den gesamten See herum, bei dem man in natürliche Ecken und Winkel gelangt, die einen ganz anderen Blick auf den See bieten. Die komplette Rundtour ist 8 km lang. 

“See von Banyoles ” weiterlesen »

Hayedo de Otzarreta

Hayedo de Otzarreta

Der Buchenwald von Otzarreta ist ein magischer Ort – ein Zauberwald, ein einzigartiger Naturraum, in der alles bis ins Detail durchdacht zu sein scheint. Die besondere Formation der hundertjährigen Buchen und der mäandrierende Lauf des Flusses Zubizabala machen den Buchenwald von Otzarreta zu einem Naturraum, der einen in seinen Bann zieht. “Hayedo de Otzarreta” weiterlesen »

Herbst

Herbst

Ungewöhnlich schöner, 22 – 24 Grad warmer Novemberanfang im Umkreis von Barcelona: Hier ein paar Eindrücke nach der Wanderung am Montseny. 

“Herbst” weiterlesen »

Mohnblume im Rapsfeld

Mohnblumen im Rapsfeld

Es ist Freitag und ich will ein bisschen Licht und Farbe in den Tag bringen ….
Wünsche allen ein schönes Wochenende! “Mohnblumen im Rapsfeld” weiterlesen »

Kirschblüte

Kirschblüte

Die “Ritterstraße” in der Mainzer Oberstadt ist Anfang April immer ein Magnet für viele Fotomotive, denn die Straße verwandelt sich in ein rosafarbenes Blütenmeer: Die japanische Kirschblüte zeigt sich in voller Pracht.

“Kirschblüte” weiterlesen »

Meisen

Meisen

Nicht jeden Tag hat man das Vergnügen die Vögel am Balkon zu beobachten, vor allem die Kamera in der Nähe zu haben und abzudrücken. Letztes Wochenende aber hatte ich das Glück, dass sowohl Blaumeisen wie auch Schwanzmeisen sich an den Meisenknödel bedienten.

 

Tulpen

Tulpen

Die Zeit der Tulpen ist fast schon zuende . . . hier noch mal ein paar Blumen, bevor sie in den nächsten Tagen die Blätter verlieren.